Suche
  • Remo Taferner

Digital Humanities Craft



Das Uni Graz Spin-off Digital Humanities befinden sich im Schnittpunkt zwischen Geisteswissenschaften und Informatik. Es entstammt dem Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM), welches sich mit der Entwicklung und Anwendung digitaler Methoden in den Geisteswissenschaften beschäftigt. Jedoch gehen die Bedürfnisse der Projektpartner oft weit über reine Forschungsfragen hinaus.

Diese Lücke füllt nun die Digital Humanities Craft OG. Das Jungunternehmen bietet IT-Dienstleistungen in den Bereichen der Projektumsetzung (Datenmodellierung, Datenanalyse, Datenbank-, Web-, Software- und Workflowentwicklung), Consulting (Datenmanagementplan, Förderantrag, digitale Langzeitarchivierung, Projektabwicklung) und Lehre bzw. Weiterbildung.


„Erst durch die Startup-Werkstatt dam Unicorn war für uns eine Gründung in Reichweite und so haben wir im Februar 2022 unser Unternehmen Digital Humanities Craft OG erfolgreich gegründet.“



Facts:


Gründer: Christian Steiner und Christopher Pollin

Phase: Acceleration

Webseite: www.dhcraft.org

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ProjectLIB

LinoEx