Acerca de

Am Flughafen

TEA

Was erwartet dich

Die „Transatlantic Entrepreneurship Academy“ (TEA) ist ein hochklassiges, internationales Startup-Bootcamp welches vom „Zentrum für Entrepreneurship und angewandte BWL“ in Zusammenarbeit mit der „Montclair State University“ angeboten wird.

Jährlich haben 20 Studierende aller Fakultäten der Uni Graz die Möglichkeit an diesem Programm teilzunehmen und internationale Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit 20 Studierenden aus den USA zu sammeln. 

In dem Programm haben die Teilnehmenden die Möglichkeit ein Startup-Projekt von der Ideengenerierung bis zum ersten Prototyp zu bearbeiten. Dabei werden Inhalte aus den Themenfeldern Entrepreneurship, Innovationsmanagement, Prototypenbau und Pitch-Training intensiv behandelt.

Bei TEA handelt sich um ein hybrides Programm, in der Inhalte sowohl online als auch in Präsenz vermittelt werden. Der Präsenzteil findet fokussiert während zwei Wochen statt, eine Woche in New Jersy (USA) und eine Woche in Graz. Zusätzlich zu interessanten Inhalten gibt es in beiden Präsenz-Wochen ein spannendes Rahmenprogramm mit Unternehmensbesuchen, Kennlernen des lokalen Startup-Netzwerkes, Sozialen Aktivitäten/Sightseeing und Kulinarik.

Eventbrite